Sambucus nigra

Andere Namen: Schwarzer Holunder

Stoffart: Frische Blüten und Blätter

Typische Potenzen: Sambucus nigra wird meist in der Potenz D6 angewendet.

Hauptanwendungsbereiche: Säuglingsschnupfen, Asthma, Heiserkeit, Schwitzen, Kopfschmerzen

Inhaltsangabe

Erscheinung

Sambucus nigra erscheint reizbar und mürrisch. Die Patienten sind sehr schreckhaft und neigen zum Zittern.

Sambucus nigra Anwendung

Sambucus nigra wird vor allem bei Erkrankungen der Atemwege eingesetzt. Zu den wichtigsten Symptomen gehören eine verstopfte Nase, Heiserkeit und Erschöpfung. Ständiges oder zeitweiliges Schwitzen zählt zu den Begleitsymptomen. Bewegung bessert die Beschwerden.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

AnwendungsgebietBeschwerden/Symptome
AsthmaPlötzliche Anfälle während der Nacht, vor allem nach Mitternacht, mit großer Unruhe. Das Gesicht verfärbt sich Blau. Auslöser der Anfälle kann ein erlebter Schreck sein.
Das Mittel ist häufig bei Kindern angezeigt, die während eines solchen Anfalls einschlafen und wenig später erneut durch einen Asthma-Anfall geweckt werden.
DurchfallHäufiger, wässriger und mit Schleim durchsetzter Stuhlgang. Begleitend treten Bauchkrämpfe mit Übelkeit und Blähungen auf.
HarndrangHäufiger Harndrang und häufiges Wasserlassen, bei dem jedoch nur geringe Mengen an Urin abgehen.
HeiserkeitHeiserkeit mit viel zähem und klebrigem Schleim im Rachen.
SchnupfenSchnupfen mit verstopfter Nase. Wichtiges Mittel bei Säuglingsschnupfen. Die Atmung und das Trinken an der Brust sind schwierig.
SchwitzenÜbermäßige Schweißbildung am ganzen Körper außer am Kopf. Schlimmer beim Erwachen und tagsüber. Der Körper ist heiß, die Füße sind kalt. Das vermehrte Schwitzen schwächt den Körper.

Verbesserung:

  • Bewegung
  • Im Bett aufsetzen

Verschlechterung:

  • Trockene-kalte Luft
  • Hitze
  • Nachts, vor allem nach Mitternacht
  • Hinlegen
  • Ruhe

Weitere Anwendungshinweise

Sambucus nigra Wirkung

Sambucus nigra wird auf die Atemwege, das zentrale Nervensystem, die Nieren und die Verdauungsorgane.

Sambucus nigra Dosierung

Sambucus nigra wird zur Behandlung von akuten Beschwerden in der Potenz D6 zunächst in Abständen von einer halben Stunde gegeben. Bei anhaltender Besserung werden die Einnahmeabstände vergrößert. Das Mittel wird immer dann gegeben, wenn die Besserung nachlässt.

Sambucus nigra in der Schwangerschaft

Sambucus nigra wird schwangeren Frauen gegeben, die unter einer verstopften Nase, Heiserkeit und zähem Rachenschleim leiden. Es ist ebenso hilfreich bei Infektanfälligkeit und häufigen Schweißausbrüchen.
Das homöopathische Sambucus nigra ist kein Mittel, welches zur Behandlung typischer Schwangerschaftsbeschwerden eingesetzt wird.

Sambucus nigra für das Baby

Das homöopathische Mittel gilt als bewährtes Mittel zur Behandlung von Säuglingsschnupfen. Die Nase ist trocken und verstopft. Die Atmung und das Trinken an der Brust sind eingeschränkt. Bei nächtlichen Asthma-Anfällen kann Sambucus nigra angewendet werden. Die Kinder werden blau im Gesicht, ringen nach Luft und schlafen während des Anfalls ein, nur um kurze Zeit später durch einen erneuten Anfall geweckt zu werden.

Sambucus nigra für Hund, Pferd und Katze

Sambucus nigra wird Hunden bei Bronchitis und Zwingerhusten verabreicht. Die Tiere leiden unter einem trockenen Husten, der zu Atemnot führen kann. Körperliche Erschöpfung ist die Folge.

Sambucus nigra Nebenwirkungen

Zu Sambucus nigra gibt es keine Hinweise auf Nebenwirkungen. Zu Anfang der Behandlung und bei Überdosierung kann es zu einer Verschlechterung der Beschwerden kommen. Das Mittel sollte dann nicht weiter eingenommen werden.

Sambucus nigra Globuli online kaufen


Für die Bestellung von Globuli empfehlen wir grundsätzlich die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
    die durchschnittliche Lieferzeit beträgt 2 Tage
  • Günstige Preise
    das Homöopathie-Sortiment bietet durchweg reduzierte Preise
  • Geringe Versandkosten
    2,90 € pro Bestellung, ab 20€ Bestellwert sogar versandkostenfrei
  • Große Auswahl an Zahlungsarten
    Rechnung, Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug, Kreditkarte & Paypal
  • Geprüfte Qualität
    TÜV geprüft und von Stiftung Warentest mit „Gut“ bewertet, über 30.000 Kundenbewertungen mit dem Gesamtresultat „Sehr gut“
  • Umfangreiche Auswahl
    Sambucus nigra in den Darreichungsformen Globuli, Dilution und Tabletten
» Jetzt direkt zu den Sambucus nigra-Produkten bei medpex «



Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Autorin: Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Ich beschäftige mich seit fast 20 Jahren intensiv mit der Homöopathie. Eine dreijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie und Fortbildungen unter anderem in Kinderhomöopathie und gemütsorientierter Homöopathie runden mein Wissen ab. Ich bin als Heilpraktikerin in eigener Praxis - mit den Schwerpunkten Homöopathie und psychosomatische Erkrankungen - tätig. Neben der Therapie ist es mir ein großes Anliegen, mein Wissen und meine Faszination für die Homöopathie weiterzugeben.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen, Arzt oder Apotheker!