Calcium fluoratum

Andere Namen: Calciumfluorid, Flussspat, Calcarea fluorata, Calcarea fluorica

Stoffart: Mineralsalz

Typische Potenzen: Calcium fluoratum wird meist in den Potenzen D6, D12, C30 und C200 verwendet.

Hauptanwendungsbereiche: Körperliche Abmagerung, leichte Depressionen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Rachen- und Mandelentzündungen, Wadenkrämpfe, Arthrose, Verdauungsbeschwerden

Inhaltsangabe

Erscheinung

Calcium fluoratum erscheint traurig, ängstlich und voller Sorgen. Die Patienten wirken sehr unruhig und gehetzt. Im Gesicht zeichnet sich Erschöpfung ab.

Calcium fluoratum Anwendung

Calcium fluoratum wird vor allem zur Behandlung von leichten Depressionen eingesetzt. Die Patienten sind niedergeschlagen, ängstlich und unruhig. Die Konzentration ist beeinträchtigt. Zwischen drei und fünf Uhr während der Nacht liegen die Betroffenen wach.
Das homöopathische Mittel hat sich ebenfalls bei Verdauungsbeschwerden bewährt. Die Patienten haben einen guten Appetit und essen ausreichend und doch verlieren sie an Körpergewicht.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

AnwendungsgebietBeschwerden/Symptome
AbmagerungDie Patienten magern ab, obwohl sie über einen guten Appetit verfügen und ausreichend essen.
ArthroseSchmerzen in den Gelenken, welche durch Kälte, Zugluft und Wetterwechsel schlimmer werden. Wärme und warme Anwendungen lindern die Beschwerden.
DarmbeschwerdenEntzündungen des Mastdarms mit stechenden Schmerzen, Nässen, Brennen und Jucken am Anus.
Depressive VerstimmungDie Konzentrationsfähigkeit ist herabgesetzt. Die Patienten sind gereizt, innerlich unruhig und ängstlich. Sie haben Angst vor den Aufgaben des Tages und können sich zu nichts aufraffen. Essen bessert die Beschwerden.
HalsschmerzenDie Patienten verspüren ein Kratzen im Hals und das Bedürfnis sich zu räuspern. Der Hals ist trocken und somit kommt es zu Schmerzen beim Schlucken. Die Patienten sind heiser und leiden unter einem krampfhaften Husten. Nach Aushusten von dickem und zähem Schleim bessert sich der Husten.
KrampfadernDie Beine fühlen sich schwer, schwach und zittrig an. Die Patienten haben das Bedürfnis, die Beine hochzulegen und erfahren dadurch eine Besserung. Die Beine sind empfindlich gegenüber Berührung.
Magenschleimhautentzündung und MagengeschwüreDer Appetit ist gesteigert. Die Patienten können immer essen, haben jedoch nie das Gefühl satt zu werden. Trotz der guten Nahrungsaufnahme, magern sie ab. Zwei Stunden nach dem Essen kommt es zu starken Magenschmerzen, welche durch Essen gelindert werden können. Die Patienten leiden unter Sodbrennen. Sie verspüren ein starkes Verlangen nach Salz und Süßigkeiten. Gegenüber Fleisch, Fett und Eier besteht eine Abneigung.
MandelentzündungenDie Mandeln sind angeschwollen, schmerzhaft und weisen eitrige Beläge auf.
MuskelbeschwerdenDie Patienten leiden unter nächtlichen Wadenkrämpfen, welche sich bessern, wenn die Beine aufgedeckt und gestreckt werden.
SchlafstörungenDie Patienten wachen häufig zwischen drei und fünf Uhr morgens auf. Dann drehen sich die Gedanken im Kreis und sie finden nur noch sehr schlecht wieder in den Schlaf. Beim Erwachen am Morgen fühlen sie sich erschöpft, lustlos und müde. Sie leiden unter Kopfschmerzen in Verbindung mit Herzklopfen und Schwindelgefühlen.
Patienten, die einen regelmäßigen Mittagsschlaf gewohnt sind, finden entweder gar nicht in den Schlaf oder sie sind nach dem Schlaf in sehr schlechter und gereizter Stimmung.
SonnenallergieDie Haut juckt, ohne dass Veränderungen an der Haut zu sehen wären. Nachts im Bett verschlimmert sich der Juckreiz. Aufdecken lindert die Beschwerden.

Verbesserung:

  • Essen
  • Wärme
  • Fester Druck

Verschlechterung:

  • Kälte und Hitze
  • Sonnenbestrahlung
  • Bei leerem Magen
  • Nach dem Schlaf
  • Zwischen drei und fünf Uhr nachts
  • Berührung
  • Körperliche und geistige Anstrengung

Weitere Anwendungshinweise

Calcium fluoratum Wirkung

Calcium fluoratum wirkt auf den Verdauungstrakt, das zentrale Nervensystem, die Atemwege und den Bewegungsapparat.

Calcium fluoratum Dosierung

Zur Behandlung akuter Beschwerden wird Calcium fluoratum in D-Potenzen gegeben. Die Empfehlung für die Potenz D12 lautet 1 bis 2-Mal täglich. Das Mittel kann zunächst in kurzen Abständen von 10 bis 15 Minuten eingenommen werden. Sobald sich die Beschwerden bessern, wird das Mittel nur noch dann eingenommen, wenn die Besserung nachlässt.
Länger anhaltende Beschwerden erfordern die hohen C-Potenzen. Diese werden in Abständen von mehreren Wochen von Therapeuten verordnet.

Calcium fluoratum in der Schwangerschaft

Calcium fluoratum wird zur Behandlung von Krampfadern in der Schwangerschaft eingesetzt. Bei vielen Frauen treten während einer Schwangerschaft erstmals Krampfadern an den Beinen auf. Bestanden schon vor der Schwangerschaft Krampfadern, so können diese sich im Verlauf der Schwangerschaft verschlimmern. Die Beine fühlen sich müde, schwer und geschwollen an. Stechende Schmerzen und ein Spannungsgefühl sind weitere Beschwerden.

Calcium fluoratum für das Baby

Calcium fluoratum ist ein häufig eingesetztes Mittel bei Problemen mit der Zahnung. Die Zähne brechen spät durch. Sie sind auffällig klein, schimmern bläulich, stehen sehr unregelmäßig und weisen bereits direkt nach dem Durchbruch Zahnschmelzdefekte auf.
Das Mittel wird Babys gegeben, die trotz guten Appetits an Gewicht verlieren. Direkt nach dem Essen hat das Baby lange Zeit Schluckauf. Etwa zwei Stunden nach der Mahlzeit treten Bauchschmerzen auf.

Calcium fluoratum für Hund, Pferd und Katze

Calcium fluoratum ist bei Tieren hilfreich in der Behandlung von Arthrose. Die Gelenke der Tiere sind schmerzhaft entzündet. Das homöopathische Mittel wird Tieren mit mangelhaften Ernährungszuständen verabreicht. Die Tiere sind abgemagert und haben stumpfes Fell sowie schlechte Zähne.

Calcium fluoratum Nebenwirkungen

Zu Calcium fluoratum gibt es keine Hinweise auf Nebenwirkungen. Zu Beginn der Behandlung und bei zu häufiger Einnahme kann es zu einer Verschlechterung der Beschwerden kommen. Das Mittel sollte dann nicht mehr eingenommen werden.

Calcium fluoratum Globuli online kaufen


Für die Bestellung von Globuli empfehlen wir grundsätzlich die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
    die durchschnittliche Lieferzeit beträgt 2 Tage
  • Günstige Preise
    das Homöopathie-Sortiment bietet durchweg reduzierte Preise
  • Geringe Versandkosten
    2,90 € pro Bestellung, ab 20€ Bestellwert sogar versandkostenfrei
  • Große Auswahl an Zahlungsarten
    Rechnung, Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug, Kreditkarte & Paypal
  • Geprüfte Qualität
    TÜV geprüft und von Stiftung Warentest mit „Gut“ bewertet, über 30.000 Kundenbewertungen mit dem Gesamtresultat „Sehr gut“
  • Umfangreiche Auswahl
    Calcium fluoratum in den Darreichungsformen Globuli, Dilution und Tabletten
» Jetzt direkt zu den Calcium fluoratum-Produkten bei medpex «



Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Autorin: Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Ich beschäftige mich seit fast 20 Jahren intensiv mit der Homöopathie. Eine dreijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie und Fortbildungen unter anderem in Kinderhomöopathie und gemütsorientierter Homöopathie runden mein Wissen ab. Ich bin als Heilpraktikerin in eigener Praxis - mit den Schwerpunkten Homöopathie und psychosomatische Erkrankungen - tätig. Neben der Therapie ist es mir ein großes Anliegen, mein Wissen und meine Faszination für die Homöopathie weiterzugeben.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen, Arzt oder Apotheker!