Alumina

Andere Namen: Aluminiumoxid (Tonerde), Aluminium oxydatum

Stoffart: Mineral

Typische Potenzen: Alumina wird meist in den Potenzen D6, D12, C6 und C12 angewendet.

Hauptanwendungsbereiche: Demenz, Erschöpfungszustände, Verstopfung, Multiple Sklerose, Magenbeschwerden, trockene Hautausschläge

Inhaltsangabe

Erscheinung

Alumina Patienten wirken erschöpft und träge. Sie haben Angst, dass etwas Schreckliches passieren könnte und sind völlig verzweifelt. Obwohl sie nur langsam auf Reize von außen reagieren und nur verzögert auf Fragen antworten, fühlen sie sich gehetzt und in Eile.
Auffällig ist eine große Trockenheit der Haut und aller Schleimhäute. Die Haut ist trocken, faltig und runzlig. Daher wirken die Patienten älter, als sie wirklich sind.

Alumina Anwendung

Alumina ist ein wichtiges Mittel zur Behandlung von Demenz und Morbus Alzheimer bei älteren Menschen. Sie wirken vergesslich und geistig verwirrt.
Es wird angewendet bei trockenen Hautausschlägen. Die Haut ist so trocken, dass sie einreißt. Ein starker Juckreiz quält die Patienten zusätzlich. Obwohl sich die Beschwerden in der Kälte verschlimmern, lindern kalte Anwendungen den Juckreiz und die Schmerzen.
Hochgradige Verstopfung mit Schmerzen selbst bei der Entleerung von weichem Stuhl, wird häufig mit Alumina behandelt. Typisch ist der fehlende Stuhldrang. Die Beschwerden verschlimmern sich durch den Genuss von stärkehaltigen Lebensmitteln.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

AnwendungsgebietBeschwerden/Symptome
BlasenbeschwerdenErschwertes und verlangsamtes Wasserlassen. Nur während des Stuhlgangs kann uriniert werden.
Demenz/AlzheimerLangsames Sprechen, Denken und Fühlen. Patienten haben Schwierigkeiten mit der Konzentration und mit der Orientierung. Die Beschwerden sind morgens am schlimmsten und bessern sich im Verlauf des Tages.
HautbeschwerdenTrockene Haut und starker Juckreiz. Die Haut neigt zu Rissbildung. Die Beschwerden verschlimmern sich in der Kälte. Besserung im Freien und durch kaltes Waschen.
MagenbeschwerdenDruckgefühl im Magen mit Verlangen nach trockenen Gerichten wie Reis oder Müsli ohne Milch. Unverträglichkeit von Kartoffeln.
Multiple SkleroseUnsicherer Gang durch Koordinationsstörungen. Schwere der Extremitäten mit Lähmungserscheinungen. Verzögerte Reizleitung. Patienten reagieren nicht direkt, wenn sie mit einer Nadel gestochen werden.
SchwindelErwachen mit Schwindel und Übelkeit. Schlimmer beim Schließen der Augen und beim Stehen. Besserung nach dem Frühstück.
VerstopfungHochgradige Verstopfung ohne Stuhldrang. Selbst weicher Stuhl bereitet Schwierigkeiten bei der Entleerung.

Verbesserung:

  • Kaltes Waschen und kalte Anwendungen
  • Im Freien
  • Abends

Verschlechterung:

  • Morgens
  • Kälte
  • Kartoffeln
  • Alkohol
  • Bettwärme

Weitere Anwendungshinweise

Alumina Wirkung

Alumina wirkt auf das Nervensystem, die Haut und den Verdauungstrakt.

Alumina Dosierung

Akute Beschwerden werden mit Alumina D6 oder D12 behandelt. Von der D6-Potenz können zunächst alle halbe Stunde jeweils 3 Globuli genommen werden. Sobald sich die Beschwerden bessern, wird das Mittel in größeren Abständen eingenommen. Die D12 Potenz kann 1 bis 2-mal täglich angewendet werden.

Alumina in der Schwangerschaft

Bei Verstopfung während der Schwangerschaft wird Alumina oft eingesetzt. Die Frauen verspüren keinerlei Stuhldrang trotz der Verstopfung. Die Stuhlentleerung erfordert sehr viel Anstrengung und die Patientinnen schwitzten dabei. Selbst weicher Stuhl wird nur unter Mühen abgesetzt.

Alumina für das Baby

Das homöopathische Alumina ist ebenfalls hilfreich in der Behandlung kindlicher Verstopfung. Der Stuhl kann sowohl trocken, hart und knotig als auch weich sein. Bisweilen muss der Stuhl mechanisch entfernt werden, weil die Babys nicht in der Lage sind, den Stuhl heraus zu pressen.
Chronischer Schnupfen bei Babys mit sehr ausgeprägter Trockenheit der Nase wird oft mit Alumina behandelt. Wenn sie durch die Nase atmen, ist ein pfeifender Ton zu hören.
Die Haut von Alumina-Babys ist trocken und rissig. Auf den Ausschlägen bildet sich Schorf.

Alumina für Hund, Pferd und Katze

Alumina findet bei alten, mageren, runzligen und chronisch verstopften Tieren Anwendung. Trotz der Verstopfung verspüren die Tiere keinen Drang zur Stuhlentleerung. Der Kot ist hart und oft mit Schleim bedeckt.
Das Mittel ist hilfreich in der Behandlung trockener, juckender Hautausschläge. Auch schlecht heilende Wunden, sowie eine trockene und rissige Haut sprechen gut auf Alumina an.

Alumina Nebenwirkungen

Alumina sollte bis zur Potenz D3 nicht bei bestehender Nierenfunktionsstörung und nicht während der Schwangerschaft und der Stillzeit eingenommen werden. Für die Potenzen ab der D4 liegen keine Hinweise auf Nebenwirkungen vor. Zu Beginn der Einnahme und bei Überdosierung kann eine Verschlechterung der Symptome auftreten. Die Einnahme sollte dann nicht weiter fortgeführt werden.

Alumina Globuli online kaufen


Für die Bestellung von Globuli empfehlen wir grundsätzlich die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
    die durchschnittliche Lieferzeit beträgt 2 Tage
  • Günstige Preise
    das Homöopathie-Sortiment bietet durchweg reduzierte Preise
  • Geringe Versandkosten
    2,90 € pro Bestellung, ab 20€ Bestellwert sogar versandkostenfrei
  • Große Auswahl an Zahlungsarten
    Rechnung, Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug, Kreditkarte & Paypal
  • Geprüfte Qualität
    TÜV geprüft und von Stiftung Warentest mit „Gut“ bewertet, über 30.000 Kundenbewertungen mit dem Gesamtresultat „Sehr gut“
  • Umfangreiche Auswahl
    Alumina in den Darreichungsformen Globuli, Dilution und Tabletten
» Jetzt direkt zu den Alumina-Produkten bei medpex «



Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Autorin: Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Ich beschäftige mich seit fast 20 Jahren intensiv mit der Homöopathie. Eine dreijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie und Fortbildungen unter anderem in Kinderhomöopathie und gemütsorientierter Homöopathie runden mein Wissen ab. Ich bin als Heilpraktikerin in eigener Praxis - mit den Schwerpunkten Homöopathie und psychosomatische Erkrankungen - tätig. Neben der Therapie ist es mir ein großes Anliegen, mein Wissen und meine Faszination für die Homöopathie weiterzugeben.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen, Arzt oder Apotheker!