Calcium phosphoricum

Andere Namen: Calciumhydrogenphosphat, Calcarea phosphorica

Stoffart: Mineralsalz

Typische Potenzen: Calcium phosphoricum wird häufig in den Potenzen D6, D12, C30 und C200 angewendet.

Hauptanwendungsbereiche: Durchfall, Zahnprobleme, Kopfschmerzen, rheumatische Beschwerden, Appetitlosigkeit und Abmagerung

Inhaltsangabe

Erscheinung

Calcium phosphoricum wirkt nervös und gereizt. Die Patienten sind unruhig und immer in Bewegung. Geistige Anstrengung erschöpft sie übermäßig. Sie sind blass und wirken unzufrieden.

Calcium phosphoricum Anwendung

Calcium phosphoricum ist ein wichtiges Mittel für Kinder und Jugendliche. Es wird bei Wachstumsbeschwerden, Schulkopfschmerzen, Akne und Zahnungsbeschwerden eingesetzt.
Es gilt als bewährtes Mittel zur Behandlung von Abmagerung bei Appetitlosigkeit und Nahrungsverweigerung.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

AnwendungsgebietBeschwerden/Symptome
AkneAkne bei dünnen und unruhigen Jungen. Das Gesicht ist blass oder von gelblicher Verfärbung und voller Pickel.
AppetitlosigkeitKörperlich aktive und dünne Kinder, welche unter Appetitlosigkeit leiden.
BewegungsstörungenStarke Ruhelosigkeit der Beine. Wachstumsschmerzen in den Beinen bei großen und schlanken Kindern.
BlasenbeschwerdenSchmerzen in der Blase. Die Schmerzen sind bei ungefüllter Blase besonders stark.
DurchfallDurchfall in Verbindung mit Blähungen und Bauchschmerzen. Häufig nach dem Verzehr von saftigem Obst. Der Stuhl ist stinkend, wässrig und wird in großen Mengen entleert. Verlangen nach salzigen oder stark gewürzten Speisen und nach kalten Getränken.
GelenkbeschwerdenBetroffene haben schwache Knöchelgelenke und knicken sehr leicht um.
HarndrangVermehrter Harndrang bei Müdigkeit und Erschöpfung.
HustenTrockener Reizhusten. Stiche in der Lunge während des Hustens.
KopfschmerzenBrennende Kopfschmerzen bei Schülern gegen Ende eines langen Schultages. Ausgelöst werden die Kopfschmerzen durch übermäßige geistige Anstrengung. Besonders häufig sind zarte Mädchen während der Menstruation von dieser Art Schulkopfschmerz betroffen.
MenstruationsbeschwerdenSodbrennen, Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall während der Menstruation. Verlangen nach Salz und stark gewürzten Speisen, welche aber nicht vertragen werden.
OhrenproblemeBeim Naseputzen kommt es zu Schmerzen in den Ohren.
Rheumatische BeschwerdenRheumatische Schmerzen im unteren Rücke und in den Beinen. Besonders häufig sind Frauen betroffen. Sie leiden bei jedem Wetterwechsel unter den Beschwerden.
ScheidenausflussMilchiger und juckender Ausfluss vor der Menstruation bei jungen Mädchen.
SchnupfenIn warmen Räumen ist die Nase verstopft. An der frischen Luft haben die Betroffenen eine laufende Nase. Häufig finden sich große Polypen in der Nase. Während des Schnupfens tritt ein verstärkter Speichelfluss auf.
SchwitzenÜbermäßige Schweißbildung bei Kindern. Sie schwitzen schnell bei körperlicher Anstrengung. Während des Schlafes ist der Kopf klatschnass geschwitzt.
ZahnproblemeKaries bei dünnen und abgemagerten Kindern. Die Zähne sind weich und schmerzempfindlich beim Kauen.
ZahnungsbeschwerdenDurchfall oder Krämpfe während des Zahnens. Der Stuhl ist sehr wässrig und stinkend. Die Zahnung geht langsam voran und die Kinder zeigen ein auffälliges Verlangen nach Salzigem und stark Gewürztem.

Verbesserung:

  • Trockenes und warmes Wetter
  • Im Liegen
  • Auf Reisen
  • Leichte Bewegung

Verschlechterung:

  • Bei jedem Wetterwechsel
  • Feucht-kaltes Wetter
  • Zugluft
  • Geistige Anstrengung
  • Während der Zahnung
  • Pubertät
  • Nachts

Weitere Anwendungshinweise

Calcium phosphoricum Wirkung

Calcium phosphoricum wirkt auf den Bewegungsapparat, die Verdauungsorgane, die Haut und die Zähne.

Calcium phosphoricum Dosierung

Zur Behandlung akuter Beschwerden werden die Potenzen D6 und D12 angewendet. Das Mittel wird in der Potenz D6 bis zu 6-mal täglich eingenommen. Zu Beginn der Behandlung kann die Einnahme im Abstand von 10 Minuten erfolgen, bis Besserung eintritt. Die Potenz D12 wird meist 1 bis 2-mal täglich eingenommen.
Die Behandlung länger andauernder Beschwerden erfolgt mit den Potenzen C30 und C200. Diese werden von Therapeuten in Abständen von mehreren Wochen gegeben.

Calcium phosphoricum in der Schwangerschaft

Calcium phosphoricum wird bei Erschöpfung und körperlicher Abgeschlagenheit während der Schwangerschaft gegeben.
Das homöopathische Mittel kann hilfreich bei Stillproblemen sein. Während des Stillens leiden die Mütter unter schmerzenden Brustwarzen. Diese sind wund, berührungsempfindlich und brennen.
Die Muttermilch schmeckt salzig und wird von den Babys abgelehnt.

Calcium phosphoricum für das Baby

Das homöopathische Calcium phosphoricum wird Babys gegeben, die erst spät lernen, den Kopf zu halten. Die Zahnung tritt ebenfalls verspätet ein und wird von Durchfall begleitet. Die Zähne sind schon früh kariös. Im Schlaf stöhnen die Babys und schwitzen sehr stark am Kopf. Sie lehnen häufig die Muttermilch ab, bekommen Bauchschmerzen schon während des Trinkens und bleiben daher sehr dünn. Die zarte Statur wird durch ein schnelles Größenwachstum besonders deutlich. Die Babys wirken unruhig und unzufrieden.

Calcium phosphoricum für Hund, Pferd und Katze

Calcium phosphoricum wird häufig bei Jungtieren eingesetzt. Die Tiere sind mager, nervös, hektisch und hochgewachsen. Das Mittel wird bei Erschöpfung nach schwächenden Krankheiten und häufiger Antibiotika-Gabe gegeben. Die Tiere zeigen Bei Kälte, Zugluft und Wetterwechsel eine besondere Anfälligkeit für Erkältunge. An der frischen-kühlen Luft tritt Fließschnupfen auf und in warmen Räumen ist die Nase verstopft.

Calcium phosphoricum Nebenwirkungen

Zu Calcium phosphoricum gibt es keine Beobachtungen bezüglich Nebenwirkungen. Zu einer Verschlechterung der Symptome kann es bei Überdosierung und zu Anfang einer Behandlung kommen. Das Mittel sollte dann nicht weiter eingenommen werden.

Verwendung in Komplexmitteln

Calcium phosphoricum ist in folgenden Komplexmitteln enthalten:

Calcium phosphoricum Globuli online kaufen


Für die Bestellung von Globuli empfehlen wir grundsätzlich die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
    die durchschnittliche Lieferzeit beträgt 2 Tage
  • Günstige Preise
    das Homöopathie-Sortiment bietet durchweg reduzierte Preise
  • Geringe Versandkosten
    2,90 € pro Bestellung, ab 20€ Bestellwert sogar versandkostenfrei
  • Große Auswahl an Zahlungsarten
    Rechnung, Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug, Kreditkarte & Paypal
  • Geprüfte Qualität
    TÜV geprüft und von Stiftung Warentest mit „Gut“ bewertet, über 30.000 Kundenbewertungen mit dem Gesamtresultat „Sehr gut“
  • Umfangreiche Auswahl
    Calcium phosphoricum in den Darreichungsformen Globuli, Dilution und Tabletten
» Jetzt direkt zu den Calcium phosphoricum-Produkten bei medpex «



Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Autorin: Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Ich beschäftige mich seit fast 20 Jahren intensiv mit der Homöopathie. Eine dreijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie und Fortbildungen unter anderem in Kinderhomöopathie und gemütsorientierter Homöopathie runden mein Wissen ab. Ich bin als Heilpraktikerin in eigener Praxis - mit den Schwerpunkten Homöopathie und psychosomatische Erkrankungen - tätig. Neben der Therapie ist es mir ein großes Anliegen, mein Wissen und meine Faszination für die Homöopathie weiterzugeben.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen, Arzt oder Apotheker!