Crataegus

Andere Namen: Weißdorn, Crataeguts oxyacantha

Stoffart: Heilpflanze

Typische Potenzen: Crataegus wird hauptsächlich in den Potenzen D6, C6, D12 und C12 angewendet.

Hauptanwendungsbereiche: Herzschwäche, Bluthochdruck, zu niedriger Blutdruck

Inhaltsangabe

Erscheinung

Crataegus wirkt erschöpft und matt. Die Patienten sind niedergeschlagen, ängstlich und auch gereizt.

Crataegus Anwendung

Crataegus gilt als bewährtes Herzmittel. Es kann sowohl bei zu niedrigem wie auch bei zu hohem Blutdruck und bei Herzschwäche eingesetzt werden. Es findet vor allem Anwendung bei älteren Patienten. Häufige Auslöser der Beschwerden sind Föhnwind und Bergsteigen.


Anwendungsgebiete in der Übersicht

AnwendungsgebietBeschwerden/Symptome
HalsschmerzenDie Patienten verspüren ein Kratzen im Hals und bemerken eine vermehrte Schleimbildung. Der Gaumen ist gerötet.
HerzbeschwerdenBeklemmungsgefühl im Herzbereich bei Föhnwind und beim Bergsteigen.
Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen und Schwindel älterer Patienten mit zu niedrigem oder leicht erhöhtem Blutdruck.
KopfschmerzenDie Kopfschmerzen sind meist in der linken Schläfe oder der linken Stirnhälfte lokalisiert. Das Gesicht ist heiß und rot verfärbt. Gleichzeitig mit den Kopfschmerzen tritt Schwindel auf. Auslöser der Kopfschmerzen ist häufig Föhnwind.
SchlafstörungenSchlafstörungen in Verbindung mit depressiver Verstimmung.

Verbesserung:

  • An der frischen Luft
  • Gähnen
  • Strecken

Verschlechterung:

  • Im warmen Zimmer
  • Bergsteigen
  • Treppensteigen
  • Föhnwind

Weitere Anwendungshinweise

Crataegus Wirkung

Wirkt vor allem auf das Herz.

Crataegus Dosierung

In der Regel wird Crataegus in den Potenzen D6 und C6 dreimal täglich gegeben und in den Potenzen D12 und C12 zweimal täglich. Bei Besserung der Beschwerden wird das Mittel nicht weiter gegeben, sondern erst wieder bei erneuter Verschlechterung.

Von einer Selbstbehandlung mit Crataegus ist abzuraten.

Crataegus in der Schwangerschaft

Crataegus kann während der Schwangerschaft zur Behandlung von verschiedenen Herzbeschwerden angewendet werden. Die Einnahme sollte unbedingt von einem erfahrenen Therapeuten begleitet werden und in Absprache mit dem Frauenarzt erfolgen.

Crataegus für das Baby

Crataegus kann bei unterschiedlichen Beschwerden am Herzen bei Babys eingesetzt werden. Die Behandlung sollte auf jeden Fall in Absprache mit dem Kinderarzt erfolgen. Von einer Selbstbehandlung mit Crataegus ist abzuraten.

Crataegus für Hund, Pferd und Katze

Crataegus wird bei älteren Tieren mit Herzschwäche begleitend eingesetzt. Die Tiere sind müde und erschöpft. Sie schlafen viel und lange. Oftmals sind deutliche Verbesserungen im Befinden sichtbar, welche aber keine deutlichen Veränderungen in den ärztlichen Befunden mit sich bringen.

Crataegus Nebenwirkungen

Zu Crataegus gibt es keine Beobachtungen bezüglich Nebenwirkungen. Zu Beginn der Einnahme und bei Überdosierung kann eine Verschlechterung der Beschwerden auftreten. Eine Besserung tritt in der Regel ein, wenn das Mittel nicht weiter eingenommen wird.

Crataegus Globuli online kaufen


Für die Bestellung von Globuli empfehlen wir grundsätzlich die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
    die durchschnittliche Lieferzeit beträgt 2 Tage
  • Günstige Preise
    das Homöopathie-Sortiment bietet durchweg reduzierte Preise
  • Geringe Versandkosten
    2,90 € pro Bestellung, ab 20€ Bestellwert sogar versandkostenfrei
  • Große Auswahl an Zahlungsarten
    Rechnung, Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug, Kreditkarte & Paypal
  • Geprüfte Qualität
    TÜV geprüft und von Stiftung Warentest mit „Gut“ bewertet, über 30.000 Kundenbewertungen mit dem Gesamtresultat „Sehr gut“
  • Umfangreiche Auswahl
    Crataegus in den Darreichungsformen Globuli, Dilution und Tabletten
» Jetzt direkt zu den Crataegus-Produkten bei medpex «



Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Autorin: Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Ich beschäftige mich seit fast 20 Jahren intensiv mit der Homöopathie. Eine dreijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie und Fortbildungen unter anderem in Kinderhomöopathie und gemütsorientierter Homöopathie runden mein Wissen ab. Ich bin als Heilpraktikerin in eigener Praxis - mit den Schwerpunkten Homöopathie und psychosomatische Erkrankungen - tätig. Neben der Therapie ist es mir ein großes Anliegen, mein Wissen und meine Faszination für die Homöopathie weiterzugeben.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen, Arzt oder Apotheker!