Herzbeschwerden

Der Begriff Herzbeschwerden umfasst eine Vielzahl an Beschwerden, die von Erkrankungen des Herzens ausgelöst werden. Herzrasen, Herzklopfen, Beklemmungen oder Schmerzen sind solche Herzbeschwerden.

Passende homöopathische Mittel

Finden Sie anhand der nachfolgenden Beschwerden und Symptome das passende homöopathische Mittel, das zur Besserung bei Herzbeschwerden beitragen kann.

Beschwerden/SymptomeMittel
Akuter Herzinfarkt oder Angina pectoris-Anfall. Starke, brennende Schmerzen in der Brust. Taubheitsgefühl im linken Arm. Große Ruhelosigkeit und entsetzliche Angst vor dem Tod. Besser durch Bewegung und an der frischen Luft.Aconitum
Herzklopfen und Herzrhythmusstörungen. Patient hat das Gefühl, das Herz würde aufhören zu schlagen, sobald er aufhört sich zu bewegen. Schlimmer nachts. Besser durch Bewegung.Gelsemium
Nervös bedingte Herzbeschwerden. Innere Unruhe, Beklemmung und Angst. Schlimmer bei Wärme und im Sitzen. Besser durch Bewegung an der frischen Luft.Cimicifuga
Herzklopfen bei nervöser Erregung und durch eingeklemmte Blähungen. Schlimmer beim Liegen auf der rechten Seite. Besserung im Freien, durch schnelles Gehen und Drücken mit der Hand auf die Herzregion.Argentum nitricum
Herzmuskelschwäche in Folge von rheumatischen Erkrankungen, Grippe oder Nierenentzündung. Herzrhythmusstörungen, Herzklopfen, unregelmäßiger Puls und Atemnot. Die Beschwerden bessern sich bei körperlicher Anstrengung.Adonis vernalis
Bei Aufregung fängt das Herz wie wild an zu klopfen. Blasses Gesicht und große Ängstlichkeit.Ambra
Herzrasen nach Mitternacht. Die Patienten müssen sich aufsetzen, damit das Herzrasen nachlässt. Auslöser der Beschwerden ist häufig Kummer.Spongia
Nächtliches Herzklopfen, besonders zwischen 1 und 3 Uhr nachts. Die Patienten sind blass, erschöpft und niedergeschlagen.Natrium chloratum
Die Patienten können nachts nicht auf der linken Seite schlafen, weil das Herz dann rast.Phosphorus
Unregelmäßiger Herzschlag wird von Angst und Atemnot begleitet. Tiefes Atmen lindert die Beschwerden.Aurum metallicum
Herzklopfen und stechende Schmerzen in der Herzgegend plagen die Patienten.Kalium carbonicum
Die Beschwerden sind nervös bedingt. Es kommt zu Anfällen von Herzklopfen und Herzrasen.Zincum metallicum
Rheumatische Entzündungen des Herzens. Die Patienten bemerken Herzklopfen.Avena sativa
Die Patienten leiden unter nervös bedingtem Herzklopfen.Coffea
Beklemmungsgefühl im Herzbereich bei Föhnwind und beim Bergsteigen.
Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen und Schwindel älterer Patienten mit zu niedrigem oder leicht erhöhtem Blutdruck.
Crataegus
Funktionelle Herzbeschwerden in Verbindung mit großer Angst, Blässe, Übelkeit und Brechreiz. Erbrechen lindert die Beschwerden nicht.Tabacum
Nach dem Treppensteigen leiden die Patienten unter Herzklopfen. Sie verspüren Schmerzen am Herzen. Der Puls ist unregelmäßig.Plantago major
Engegefühl in der Brust. Die Patienten haben das Gefühl, durch die Enge kaum Luft holen zu können.Cicuta virosa
Beklemmungsgefühl in der Brust und heftiges Herzklopfen beim Hinlegen. Die Beschwerden treten in Verbindung mit Schilddrüsenproblemen auf oder sind nervöser Natur.Lycopus virginicus
Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Autorin: Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Ich beschäftige mich seit fast 20 Jahren intensiv mit der Homöopathie. Eine dreijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie und Fortbildungen unter anderem in Kinderhomöopathie und gemütsorientierter Homöopathie runden mein Wissen ab. Ich bin als Heilpraktikerin in eigener Praxis - mit den Schwerpunkten Homöopathie und psychosomatische Erkrankungen - tätig. Neben der Therapie ist es mir ein großes Anliegen, mein Wissen und meine Faszination für die Homöopathie weiterzugeben.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen, Arzt oder Apotheker!