Acidum benzoicum

Andere Namen: Benzoesäure, Acidum benzoicum e resina

Stoffart: Säure

Typische Potenzen: Acidum benzoicum wird vorrangig in den Potenzen D6 und D12 verwendet.

Hauptanwendungsbereiche: Bettnässen, rheumatische Beschwerden, Erkältung, Nierenprobleme, Verdauungsstörungen, Arthritis, Gicht

Inhaltsangabe

Erscheinung

Patienten, die Acidum benzoicum benötigen, sind besonders lärmempfindlich. Ihre Stimmung wechselt zwischen Gleichgültigkeit und Phasen höchster Erregung hin und her. Sie können sich von unangenehmen Gedanken schlecht lösen und vergessen beim Sprechen, was sie sagen wollten.
Typisch sind Schmerzen, die von einem Ort zum anderen wandern. Gelenke sind entzündlich geschwollen und knacken bei Bewegung.


Acidum benzoicum Anwendung

Acidum benzoicum wird häufig eingesetzt in der Behandlung von akuten und chronischen Entzündungen der Gelenke. Typisch sind reißende und wandernde Schmerzen. Die Gelenke sind gerötet und geschwollen. Bei Bewegung ist ein Knacken in den Gelenken hörbar.
Das homöopathische Mittel ist hilfreich bei rheumatischen Beschwerden, die in Verbindung mit Herzbeschwerden oder Blasenproblemen auftreten. Nachts leiden die Patienten unter Herzklopfen oder Herzstolpern. Der Urin fließt spärlich, ist von dunkelbrauner Farbe und riecht ekelerregend.
Zum Anwendungsspektrum gehört ebenfalls nächtliches Bettnässen in Verbindung mit ätzendem Urin, welcher die Wäsche bräunlich verfärbt. Die Patienten nässen mehrmals im Verlauf der Nacht ein.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

AnwendungsgebietBeschwerden/Symptome
AugenbeschwerdenEntzündungen der Iris im Rahmen von rheumatischen Erkrankungen. Die Augen jucken und brennen. Der Schmerz wird als pulsierend beschrieben. Die Beschwerden sind besonders schlimm beim Lesen. Alkohol und Zugluft verschlimmern die Symptome ebenfalls.
GichtGichtanfall im großen Zeh nach dem Genuss von Alkohol. Tritt häufig nachts um 2 Uhr auf. Schlimmer durch Kälte und Druck. Besser durch Wärme und frische Luft.
Grippale Infekte/ErkältungNachdem die Patienten Zugluft ausgesetzt gewesen sind, kommt es zu Schnupfen, Niesen, Heiserkeit und Husten. Schleimiger, grüner Auswurf beim Husten. Anfälle von trockenem Reizhusten. Reichliches Schwitzen während des Fiebers mit brennendem Durst. Besser durch Wärme, warme Speisen und Getränke, sowie an der frischen Luft.
HarnröhrenentzündungBrennen in der Harnröhre mit stinkendem Ausfluss bei Männern. Besser durch Wärme und an der frischen Luft.
KopfschmerzenReißende, ziehende Kopfschmerzen mit Hitze des ganzen Körpers. Eine Ausnahme bildet das Gesicht, welches eher kalt ist. Es besteht eine große Empfindlichkeit gegenüber Geräuschen und Lärm. Die Schmerzen sind morgens am schlimmsten. Sie werden durch Aufregung, Alkohol und Zugluft verschlimmert.
NierenproblemeReißende und stechende Schmerzen in der Nierenregion. Der Urin fließt spärlich, ist von dunkelbrauner Farbe und riecht ekelerregend.
Rheumatische BeschwerdenDie Beschwerden in den Muskeln und Gelenken treten periodisch immer wieder auf. Sie wandern von links nach rechts und von oben nach unten. An den kleinen Gelenken kommt es bei länger bestehenden Beschwerden zu Deformationen.
Stechende, reißende Schmerzen und Steifheit der Wirbelsäule. Gehen verschlimmert die Beschwerden.
SchlafstörungenPatienten finden keinen Platz zum Schlafen. Jeder Ort und jede Lage sind falsch. Wenn Sie dann eingeschlafen sind, erwachen Sie gegen 2 Uhr mit Hitzegefühl, Angst, Atemnot und Herzklopfen.
SchwindelPlötzlich auftretende Anfälle von Schwindel. Patienten haben das Gefühl, als würden sie zur Seite fallen. Sie sind ängstlich und fühlen sich schwach, zudem schwitzen sie stark. Die Schwindelanfälle treten häufig nachmittags auf.
VerdauungsbeschwerdenMorgens leiden die Patienten unter Appetitlosigkeit, welche sich aber im Verlauf des Tages bessert. In regelmäßigen Abständen kommt es zu einer extremen Trockenheit des Mundes mit großem Durstgefühl. Aphten im Mund verleiden das Essen und Trinken. Wein, Süßigkeiten, Kaffee und Alkohol werden gar nicht vertragen.
Übelkeit, Brechreiz und brennender Druck im Magen. Krampfartige Unterleibsschmerzen mit übel riechenden, grau-weißen Durchfällen.
Die Beschwerden verschlimmern sich beim Gehen und bessern sich an der frischen Luft.

Verbesserung:

  • Wärme
  • Frische Luft

Verschlechterung:

  • Kälte
  • Nässe
  • Zugluft
  • Bewegung
  • Nachts gegen 2 Uhr
  • Wein, Kaffee, Schokolade
  • Lärm

Weitere Anwendungshinweise

Acidum benzoicum Wirkung

Acidum benzoicum wirkt auf den Bewegungsapparat, den Verdauungstrakt, die Atemwege, sowie auf Nieren und Blase.

Acidum benzoicum Dosierung

Akute rheumatische Beschwerden werden vor allem mit den Potenzen D6 und D12 behandelt. Acidum benzoicum wird in der Potenz D6 bis zu sechsmal täglich und in der Potenz D12 bis zu zweimal täglich gegeben. Zu Beginn der Behandlung kann das Mittel in der Potenz D6 alle halbe Stunde eingenommen werden. Bei Besserung der Beschwerden, werden die Einnahmeabstände vergrößert.

Acidum benzoicum in der Schwangerschaft

Das Mittel ist hilfreich bei brennenden Magenbeschwerden während der Schwangerschaft. Übelkeit und Brechreiz verschlimmern sich beim Gehen und besonders beim Treppensteigen oder Bergaufgehen. An der frischen Luft und in Ruhe bessern sich die Beschwerden.

Acidum benzoicum für das Baby

Acidum benzoicum ist ein wichtiges Mittel zur Behandlung von Harnverhalt bei Neugeborenen. Es wird eingesetzt, wenn Babys trotz gefüllter Blase diese nicht leeren können. Der Harnverhalt kann für die Babys sehr schmerzhaft aber auch völlig schmerzlos sein.
Das Mittel ist hilfreich, wenn Babys während der Zahnung unter Durchfall leiden. Dieser ist weiß, dünnflüssig und stinkt. Die Babys wollen am liebsten ständig auf dem Arm gehalten werden.

Acidum benzoicum für Hund, Pferd und Katze

Das Mittel wird immer dann eingesetzt, wenn Krankheiten bei Tieren mit einem dunkelbraunen und übel riechenden Urin einhergehen. Das ganze Tier riecht dann nach Urin.
Acidum benzoicum ist bei Tieren hilfreich in der Behandlung von schmerzhaften, rheumatischen Beschwerden. Die Gelenke knacken auffällig bei Bewegung. Die Tiere sind sehr schwach, zittrig und frostig.

Acidum benzoicum Nebenwirkungen

Zu Acidum benzoicum gibt es keine Hinweise auf Nebenwirkungen. Zu Beginn der Behandlung und bei zu häufiger Einnahme kann es vorübergehend zu einer Verschlechterung der Beschwerden kommen. In diesen Fällen sollte die Einnahme nicht weiter fortgeführt werden.

Acidum benzoicum Globuli online kaufen


Für die Bestellung von Globuli empfehlen wir grundsätzlich die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
    die durchschnittliche Lieferzeit beträgt 2 Tage
  • Günstige Preise
    das Homöopathie-Sortiment bietet durchweg reduzierte Preise
  • Geringe Versandkosten
    2,90 € pro Bestellung, ab 20€ Bestellwert sogar versandkostenfrei
  • Große Auswahl an Zahlungsarten
    Rechnung, Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug, Kreditkarte & Paypal
  • Geprüfte Qualität
    TÜV geprüft und von Stiftung Warentest mit „Gut“ bewertet, über 30.000 Kundenbewertungen mit dem Gesamtresultat „Sehr gut“
  • Umfangreiche Auswahl
    Acidum benzoicum in den Darreichungsformen Globuli, Dilution und Tabletten
» Jetzt direkt zu den Acidum benzoicum-Produkten bei medpex «



Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Autorin: Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Ich beschäftige mich seit fast 20 Jahren intensiv mit der Homöopathie. Eine dreijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie und Fortbildungen unter anderem in Kinderhomöopathie und gemütsorientierter Homöopathie runden mein Wissen ab. Ich bin als Heilpraktikerin in eigener Praxis - mit den Schwerpunkten Homöopathie und psychosomatische Erkrankungen - tätig. Neben der Therapie ist es mir ein großes Anliegen, mein Wissen und meine Faszination für die Homöopathie weiterzugeben.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen, Arzt oder Apotheker!