Phytolacca

Andere Namen: Kermesbeere, Phytolacca americana

Stoffart: Heilpflanze

Typische Potenzen: Phytolacca wird häufig in den Potenzen D6, D12, C30 und C200 angewendet.

Hauptanwendungsbereiche: Grippale Infekte, rheumatische Beschwerden, Zahnprobleme und Beschwerden des Mundraumes, Beschwerden während des Stillens, Menstruationsbeschwerden, Brustentzündung

Inhaltsangabe

Erscheinung

Phytolacca wirkt niedergeschlagen und gereizt oder sogar gleichgültig und apathisch. Hauptsächlich ist Phytolacca ein Mittel für die Drüsen. Bei allen Beschwerden ist eine Verschlechterung durch feuchtkaltes Wetter und während der Nacht zu beobachten. Begleitend treten körperliche Unruhe, sowie hohe Schmerzempfindlichkeit und Erschöpfung auf.

Phytolacca Anwendung

Phytolacca findet vor allem Anwendung in der Behandlung von Brustdrüsenentzündungen. Die Brüste sind hart, geschwollen und schmerzen stark. Zum Abstillen wird häufig unterstützende Phytolacca gegeben.
Das homöopathische Mittel hat sich außerdem in der Behandlung grippaler Infekte mit Halsschmerzen bewährt. Die Schmerzen ziehen bis zu den Ohren und der Rachen ist dunkelrot verfärbt.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

AnwendungsgebietBeschwerden/Symptome
BrustentzündungEntzündung der Brust nach Durchnässung oder bei einer Erkältung. Die Brüste sind geschwollen und schmerzhaft. Mögliche Begleitbeschwerden sind Fieber und Schüttelfrost, sowie Kopf und Rückenschmerzen. Häufig ist die linke Brust betroffen.
Grippale Infekte/ErkältungDer Infekt beginnt mit Beschwerden im Hals. Der Rachen ist dunkelrot verfärbt. Die Lymphdrüsen sind selbst bei leichter Berührung schmerzhaft. Die Halsschmerzen ziehen bis zu den Ohren. Der Infekt geht mit Gliederschmerzen einher und tritt besonders im Winter bei nass-kaltem Wetter auf.
HalsschmerzenHalsschmerzen, die beim Schlucken bis in die Ohren ausstrahlen. Der Rachen ist dunkelrot bis blaurot verfärbt. Die Mandeln sind gerötet und geschwollen. Häufig ist die rechte Seite stärker betroffen. Die Halslymphknoten sind geschwollen und schmerzend. Die Schmerzen werden durch kalte Getränke gelindert und durch warme Getränke verschlimmert.
MenstruationsbeschwerdenDie Menstruation kommt zu häufig und ist zu stark. Die Patientinnen leiden unter starken Bauchschmerzen. Die Brüste sind sehr berührungsempfindlich und heiß.
MundraumbeschwerdenDie Schleimhaut im Mund ist entzündet und wund. Viele kleine Geschwüre auf der Mundschleimhaut. Die Zungenspitze ist rot. Brennende Schmerzen mit starkem Speichelfluss.
Rheumatische BeschwerdenWandernde Schmerzen besonders bei nass-kaltem Wetter. Häufig betroffen sind Schultern, Unterarme und Unterschenkel. Die Patienten fühlen sich sehr unruhig und haben das Bedürfnis sich zu bewegen, obwohl dies die Schmerzen verstärkt.
SchwangerschaftSchwierigkeiten beim Stillen mit schmerzhaften Brustwarzen oder Milchstau. Schneidende Schmerzen durch den ganzen Körper beim Stillen. Eingezogene und rissige Brustwarzen. Phytolacca wird häufig zum Abstillen eingesetzt.
ZahnschmerzenZahnschmerzen aufgrund vereiterter Zahnwurzeln oder nach dem Ziehen eines Zahnes. Die Schmerzen werden gelindert, wenn die Zähne zusammengebissen werden.
ZahnungsbeschwerdenWährend der Zahnung leiden die Kinder unter Schmerzen und Fieber. Sie sind unruhig und beißen die Zähne zusammen, um die Schmerzen zu lindern.

Verbesserung:

  • Wärme
  • Trockenes und warmes Wetter
  • Ruhe
  • Bauchlage
  • Liegen auf der linken Seite

Verschlechterung:

  • Nachts
  • Nasskaltes Wetter
  • Bewegung
  • Schlucken heißer Getränke
  • Während der Menstruation
  • Rechte Seite

Weitere Anwendungshinweise

Phytolacca Wirkung

Phytolacca wirkt auf die Drüsen, die Atmungsorgane, die Zähne und die Mundschleimhaut, Knochen und Muskeln.

Phytolacca Dosierung

Bei akuten Beschwerden wie einer Erkältung wird Phytolacca in der Regel in niedrigen D-Potenzen gegeben. Die Potenz D6 kann bis zu 5mal täglich gegeben werden. Zunächst betragen die Abstände 10 Minuten. Sobald sich die Beschwerden bessern, werden die Einnahmeabstände vergrößert. Die Potenz D12 kann bis zu 2mal täglich eingenommen werden.
Zur Behandlung akuter und chronischer Beschwerden setzen Therapeuten die C-Potenzen ein, welche in Abständen von mehreren Wochen gegeben werden.

Phytolacca in der Schwangerschaft

Das homöopathische Phytolacca wird während der Schwangerschaft zur Behandlung von Halsschmerzen verwendet. Typisch sind zu den Ohren hin ausstrahlende Schmerzen. Der Rachen ist dunkelrot verfärbt. Die Halsschmerzen sind brennend und bessern sich durch Trinken von kalten Getränken und wenn die Zähne fest zusammengebissen werden. Warme Anwendungen und heiße Getränke verschlimmern die Schmerzen. Weiterhin ist eine nächtliche Verschlimmerung zu beobachten.
Phytolacca kann nach der Schwangerschaft bei Brustproblemen in Zusammenhang mit dem Stillen hilfreich sein. Die Frauen haben wunde und rissige Brustwarzen. Wenn sich die Brust entzündet, ist sie hart, geschwollen und sehr schmerzhaft. Begleitend treten Rücken- und Gliederschmerzen auf. Auch bei Milchstau und zurückgehender Milchbildung wird Phytolacca häufig eingesetzt.

Phytolacca beim Baby

Beim Baby kann Phytolacca bei Rachenentzündungen mit Halsschmerzen eingesetzt werden. Teilweise sind auch die Lymphknoten im Halsbereich geschwollen. Der Rachen ist dunkelrot verfärbt. Das Schlucken ist schmerzhaft. Die Babys greifen sich oft an die Ohren, da die Schluckschmerzen bis zu den Ohren ziehen. Kalte Getränke lindern die Schmerzen, während Wärme, warme Anwendungen und warme Getränke die Schmerzen verschlimmern. Während der Nacht sind die Halsschmerzen am schlimmsten und die Babys schlafen daher sehr schlecht.

Phytolacca für Hund, Pferd und Katze

Bei säugenden Muttertieren, die unter Milchstau, verzögerter Milchbildung, langsamem Milchfluss oder Entzündungen der Brust leiden, wird häufig Phytolacca eingesetzt. Die Tiere sind unruhig und haben ein großes Verlangen sich zu bewegen, was aber die Beschwerden nicht lindert. Die Milchdrüsen sind hart und sehr schmerzempfindlich.

Phytolacca Nebenwirkungen

Zu Phytolacca sind keine Nebenwirkungen bekannt. Zu Beginn der Einnahme und bei Überdosierung kann es zu einer Verschlechterung der Beschwerden kommen. Das Mittel sollte dann nicht weiter eingenommen werden.

Verwendung in Komplexmitteln

Phytolacca ist in folgenden Komplexmitteln enthalten:

Phytolacca Globuli online kaufen


Für die Bestellung von Globuli empfehlen wir grundsätzlich die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
    die durchschnittliche Lieferzeit beträgt 2 Tage
  • Günstige Preise
    das Homöopathie-Sortiment bietet durchweg reduzierte Preise
  • Geringe Versandkosten
    2,90 € pro Bestellung, ab 20€ Bestellwert sogar versandkostenfrei
  • Große Auswahl an Zahlungsarten
    Rechnung, Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug, Kreditkarte & Paypal
  • Geprüfte Qualität
    TÜV geprüft und von Stiftung Warentest mit „Gut“ bewertet, über 30.000 Kundenbewertungen mit dem Gesamtresultat „Sehr gut“
  • Umfangreiche Auswahl
    Phytolacca in den Darreichungsformen Globuli, Dilution und Tabletten
» Jetzt direkt zu den Phytolacca-Produkten bei medpex «



Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Autorin: Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Ich beschäftige mich seit fast 20 Jahren intensiv mit der Homöopathie. Eine dreijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie und Fortbildungen unter anderem in Kinderhomöopathie und gemütsorientierter Homöopathie runden mein Wissen ab. Ich bin als Heilpraktikerin in eigener Praxis - mit den Schwerpunkten Homöopathie und psychosomatische Erkrankungen - tätig. Neben der Therapie ist es mir ein großes Anliegen, mein Wissen und meine Faszination für die Homöopathie weiterzugeben.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen, Arzt oder Apotheker!