Tabacum

Andere Namen: Virginischer Tabak

Stoffart: Giftpflanze

Typische Potenzen: Tabacum wird meist in den Potenzen D6 und D12 verwendet.

Hauptanwendungsbereiche: Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Hörsturz, Ohnmacht, Hyperventilation, Hitzewallungen, übermäßiges Schwitzen

Inhaltsangabe

Erscheinung

Tabacum wirkt heiter und lustig. Die Patienten sind lebendig und reden viel. Im kranken Zustand ist das Gesicht blass und die Patienten wirken erschöpft.

Tabacum Anwendung

Tabacum hat sich bewährt bei sehr starker Übelkeit. Ursache der Übelkeit kann unter anderem Reisekrankheit, eine Chemotherapie oder ein Magen-Darm-Infekt sein. Die Patienten fühlen sich sterbenselend. Ihnen ist kalt und sie geraten in einen ausgeprägten Schwächezustand. Die Übelkeit kann zu Erbrechen führen, kann aber auch bestehen bleiben, ohne dass sich die Patienten erbrechen müssen. Auch nach dem Erbrechen bleibt die starke Übelkeit bestehen.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

AnwendungsgebietBeschwerden/Symptome
HerzbeschwerdenFunktionelle Herzbeschwerden in Verbindung mit großer Angst, Blässe, Übelkeit und Brechreiz. Erbrechen lindert die Beschwerden nicht.
HyperventilationDie Patienten atmen schnell und tief. Sie sind blass. Kalter Schweiß bedeckt die Haut. In den Händen oder Füßen kommt es zu Kribbeln und Krämpfen.
OhnmachtsanfälleDie Patienten werden kreideweiß im Gesicht, ihnen wird übel und sie fallen in Ohnmacht.
OhrenproblemePlötzlicher Hörverlust oder Höreinschränkung mit starkem Schwindel und kaltem Schweiß.
SchlaganfallDer Blutdruck ist sehr niedrig. Die Patienten sind blass, fühlen sich elend und ihnen ist übel. Sie verspüren eine innere Hitze, obwohl sich der Körper kalt anfühlt.
SchwindelDen Patienten ist schwindelig und übel. Sie legen sich hin und schließen die Augen um Linderung zu erfahren. Kalter Schweiß bedeckt die Haut. Bei der geringsten Bewegung und beim Öffnen der Augen verschlimmert sich das Schwindelgefühl. Frische Luft bessert den Schwindel.
SchwitzenÜbermäßiges Schwitzen im Gesicht und an den Händen. Der Schweiß fühlt sich kalt an. Den Patienten ist übel und schwindelig.
ÜbelkeitExtreme Übelkeit mit oder ohne Erbrechen. Die Patienten fühlen sich sterbenselend. Sie werden blass und frieren sehr stark. Trotzdem bessern kühle Luft und Aufdecken des Bauches die Übelkeit. Zigarettenrauch und das Öffnen der Augen verschlimmern die Beschwerden.
WechseljahresbeschwerdenDie Frauen leiden unter Hitzewallungen in Verbindung mit kalten Schweißausbrüchen und Herzklopfen. Sie fühlen sich ängstlich und erschöpft. Ihnen ist übel.

Verbesserung:

  • Frische Luft
  • Nach dem Erbrechen
  • Kalte Anwendungen
  • Aufdecken

Verschlechterung:

  • Tabak
  • Kälte und Wärme
  • Bewegung
  • Autofahren
  • Abends
  • Im Liegen
  • Im warmen Zimmer
  • Öffnen der Augen

Weitere Anwendungshinweise

Tabacum Wirkung

Tabacum wirkt auf das zentrale Nervensystem, den Magen und das Herz-Kreislauf-System.

Tabacum Dosierung

Das homöopathische Mittel Tabacum wird meist dreimal am Tag in der Potenz D6 und zweimal am Tag in der Potenz D12 angewendet. Bei hochakuten Beschwerden kann das Mittel in der Potenz D6 auch häufiger gegeben werden. Zunächst kann Tabacum D6 alle 15 Minuten gegeben werden, bis eine Besserung der Beschwerden eintritt. Danach werden die Einnahmeabstände vergrößert.

Tabacum in der Schwangerschaft

Tabacum gilt als bewährtes Mittel zur Behandlung von morgendlichem Schwangerschaftserbrechen. Die Frauen fühlen sich sehr elend. Sie sind blass, kaltschweißig und möchten einfach nur mit geschlossenen Augen liegen. Die geringste Bewegung kann Erbrechen auslösen. Frische Luft und Aufdecken des Körpers bessern die Übelkeit.

Tabacum für das Baby

Tabacum wird bei unruhigen Babys von rauchenden Müttern eingesetzt. Frische Luft und Erbrechen lindern die Unruhe. Bewegung, Hitze, Zigarettenrauch und Erschütterungen des Körpers verschlimmern die Unruhe. Die Babys leiden besonders abends unter der Unruhe.
Das homöopathische Mittel wird Kindern bei Übelkeit und Schwindel gegeben. Gerade bei Reiseübelkeit hat sich Tabacum bewährt. Es fällt auf, dass die Kinder den Bauch von Kleidung befreien oder sich aufdecken. Frische Luft bessert die Beschwerden.

Tabacum für Hund, Pferd und Katze

Tabacum wird Tieren gegeben, die während einer Autofahrt erbrechen. Zusätzlich kann wässriger Durchfall auftreten. Der Zustand der Tiere bessert sich an der frischen-kühlen Luft.

Tabacum Nebenwirkungen

Tabacum bis zur Potenz D2 sollte Säuglingen und Kleinkindern nicht gegeben werden.

Tabacum Globuli online kaufen


Für die Bestellung von Globuli empfehlen wir grundsätzlich die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
    die durchschnittliche Lieferzeit beträgt 2 Tage
  • Günstige Preise
    das Homöopathie-Sortiment bietet durchweg reduzierte Preise
  • Geringe Versandkosten
    2,90 € pro Bestellung, ab 20€ Bestellwert sogar versandkostenfrei
  • Große Auswahl an Zahlungsarten
    Rechnung, Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug, Kreditkarte & Paypal
  • Geprüfte Qualität
    TÜV geprüft und von Stiftung Warentest mit „Gut“ bewertet, über 30.000 Kundenbewertungen mit dem Gesamtresultat „Sehr gut“
  • Umfangreiche Auswahl
    Tabacum in den Darreichungsformen Globuli, Dilution und Tabletten
» Jetzt direkt zu den Tabacum-Produkten bei medpex «



Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Autorin: Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Ich beschäftige mich seit fast 20 Jahren intensiv mit der Homöopathie. Eine dreijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie und Fortbildungen unter anderem in Kinderhomöopathie und gemütsorientierter Homöopathie runden mein Wissen ab. Ich bin als Heilpraktikerin in eigener Praxis - mit den Schwerpunkten Homöopathie und psychosomatische Erkrankungen - tätig. Neben der Therapie ist es mir ein großes Anliegen, mein Wissen und meine Faszination für die Homöopathie weiterzugeben.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen, Arzt oder Apotheker!