Symphytum

Andere Namen: Beinwell

Stoffart: Heilpflanze

Typische Potenzen: Symphytum wird meist in den Potenzen D6, D12, C30 und C200 verwendet.

Hauptanwendungsbereiche: Blaues Auge, Knochenbrüche, Phantomschmerzen, Sehen- und Bänderrisse sowie Magengeschwüre

Inhaltsangabe

Erscheinung

Patienten, die Symphytum benötigen könnten, wirken oft vergesslich. In ihren Gedanken bleiben Sie lange bei unangenehmen Situationen oder Ereignissen aus der Vergangenheit hängen.

Symphytum Anwendung

Symphytum ist ein wichtiges Verletzungsmittel. Es wird angewendet bei frischen Verletzungen aber auch bei Spätfolgen von Verletzungen. Typisch sind stechende Schmerzen und Empfindlichkeit gegenüber Berührungen.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

AnwendungsgebietBeschwerden/Symptome
ArthroseArthrose (Gelenkverschleiß) durch Verletzungen oder falsche, übermäßige und auch zu wenig Bewegung. Typisch ist der sogenannte Anlaufschmerz zu Beginn einer Bewegung, welcher bei fortdauernder Bewegung nachlässt.
AugenverletzungVerletzungen des Augapfels, zum Beispiel durch einen Schlag auf das Auge. Das betroffene Auge ist krampfhaft verschlossen.
Magenschleimhautentzündung und MagengeschwüreBauchschmerzen im Bereich des Nabels. Verschlimmerung der Beschwerden im Sitzen
NervenschmerzenNervenschmerzen in amputierten Gliedmaßen, auch Phantomschmerzen genannt (Amputationsneuralgie).
RückenschmerzenSchmerzender Rücken durch heftige und ruckartige Bewegung.
VerletzungenVerletzungen der Knochenhaut und Knochenbrüche mit starken und lang anhaltenden Schmerzen.
Verletzungen an Bändern und Sehnen, sowie Sehnenscheidenentzündung.
Verstauchungen und Verletzungen durch einen Schlag mit einem stumpfen Gegenstand.

Verbesserung:

  • Keine Angaben

Verschlechterung:

  • Berührung
  • Heftige und ruckartige Bewegung

Weitere Anwendungshinweise

Symphytum Wirkung

Symphytum wirkt auf Knochen, Sehnen, Bänder, Gelenke, die Augäpfel und den Magen.

Symphytum Dosierung

Symphytum wird zur Behandlung von frischen Verletzungen in den Potenzen D6 und D12 verabreicht. Die Potenz D12 wird bis zu 2-mal täglich und die Potenz D6 bis zu 6-mal täglich gegeben. Im Anfangsstadium kann das Mittel in der Potenz D6 im Abstand von 10 Minuten gegeben werden. Sobald eine Besserung der Beschwerden beobachtet werden kann, werden die Einnahme-Abstände vergrößert.
Phantomschmerzen und Spätfolgen von Verletzungen werden mit den Potenzen C30 und C200 behandelt. Therapeuten verabreichen diese in Abständen von mehreren Wochen.

Symphytum in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft wird Symphytum zur Behandlung von Symphysenschmerzen eingesetzt. Die Schambeinfuge (Symphyse) lockert und dehnt sich während der Schwangerschaft. Treten bei diesem Vorgang Schmerzen auf oder ist die Bewegungsfähigkeit eingeschränkt, kann Symphytum gegeben werden.

Symphytum für das Baby

Babys werden mit Symphytum im Falle von Verletzungen, Knochenbrüchen und langsamer Heilung von Knochenbrüchen behandelt.

Symphytum für Hund, Pferd und Katze

Symphytum wird Tieren bei Knochenwucherungen gegeben, die sich nach einem Knochenbruch oder einer Verletzung entwickelt haben.
Bei Hunden wird es zur Behandlung der Panostitis gegeben. Dabei handelt es sich um eine Entzündung der langen Röhrenknochen während der Wachstumsphase.
Bei Pferden wird das homöopathische Symphytum zur Behandlung der Schale angewendet. Bei dieser Erkrankung sind insbesondere die Zehengelenke bei Pferden aber auch bei anderen Huftieren von Gelenkverschleiß (Arthrose) betroffen. Anzeichen für die Schale ist eine Lahmheit der Pferde.

Symphytum Nebenwirkungen

Zu Symphytum gibt es keine Beobachtungen bezüglich Nebenwirkungen. Zu Beginn der Behandlung und bei Überdosierung kann es zu einer Verschlechterung der Beschwerden kommen. Die Einnahme sollte dann gestoppt werden.

Verwendung in Komplexmitteln

Symphytum ist in folgenden Komplexmitteln enthalten:

Symphytum Globuli online kaufen


Für die Bestellung von Globuli empfehlen wir grundsätzlich die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Schnelle Lieferung
    die durchschnittliche Lieferzeit beträgt 2 Tage
  • Günstige Preise
    das Homöopathie-Sortiment bietet durchweg reduzierte Preise
  • Geringe Versandkosten
    2,90 € pro Bestellung, ab 20€ Bestellwert sogar versandkostenfrei
  • Große Auswahl an Zahlungsarten
    Rechnung, Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug, Kreditkarte & Paypal
  • Geprüfte Qualität
    TÜV geprüft und von Stiftung Warentest mit „Gut“ bewertet, über 30.000 Kundenbewertungen mit dem Gesamtresultat „Sehr gut“
  • Umfangreiche Auswahl
    Symphytum in den Darreichungsformen Globuli, Dilution und Tabletten
» Jetzt direkt zu den Symphytum-Produkten bei medpex «



Heilpraktikerin Ulrike Schlüter

Autorin: Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin

Ich beschäftige mich seit fast 20 Jahren intensiv mit der Homöopathie. Eine dreijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie und Fortbildungen unter anderem in Kinderhomöopathie und gemütsorientierter Homöopathie runden mein Wissen ab. Ich bin als Heilpraktikerin in eigener Praxis - mit den Schwerpunkten Homöopathie und psychosomatische Erkrankungen - tätig. Neben der Therapie ist es mir ein großes Anliegen, mein Wissen und meine Faszination für die Homöopathie weiterzugeben.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen, Arzt oder Apotheker!